Freiwillige Feuerwehr Marchtring - 30er Jahre


Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr Marchtring im Jahre 1922. Von den damals 31 Wehrmitgliedern wurde Herr Gsöllmann (vulgo Schneiderander) zum Hauptmann gewählt. Das erste Rüsthaus (in Holzkonstruktion) wurde mitten im Ort beim heutigen Anwesen "Kniewallner" errichtet.

FF Marchtring

Die erste Druckspritze in Marchtring wurde am 3. Juli 1925 gesegnet. Damals wie auch heute gab es bei der Segnung auch Patinen. Die Spritzpatin (Beschreibung) der ersten Druckspritze war Frau Johanna Zenz (vulgo Christi).